Acker aus Wellpappe

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Ein Bauernhof auf der Modellbahn ist ein schöner Hingucker. Kühe, Schafe, Trecker.............und ein frisch gepflügter Acker.

Als erstes braucht man Wellpappe. Im Supermarkt liegen reichlich Kartons rum, von denen man ein Stück benutzen kann:

 

Wellpappe

Jetzt vom Karton die Oberschicht abschälen. Vorsichtig ziehen, damit die Deckschicht sauber abgeht:

 

 Oberschicht abschälen

Und nicht zuviel umstände machen, wenn nicht alles zu 100% runterkommt. Ein echter Acker ist auch nicht immer 100%ig flach, wenn er gepflügt ist:

 

Nun braucht man Farbe. In unserem Beispiel kommt da Plakatfarbe drauf, aber eigentlich ist es relativ egal, welche man nimmt. Es sollte nur eine starke Farbschicht werden, und somit  ergibt sich, dass dünne Wasserfarbe nicht geht. Es soll mehr eine Kombi aus Klebemittel UND Farbe sein, als etwas das nur Farbe gibt:

 Plakatfarbe
 

Jetzt alles schon dick einschmieren. Nicht zu sparsam mit der Farbe sein, man kann sie ruhig richtig drauf kleckern:

 dick einschmieren
 

Wenn die ganze Pappe mit Farbe eingeschmiert wurde, geht man damit in den (Gemeinde)Garten. Dort nehme man eine Handvoll Sand.....................

 

 Handvoll Sand
 

und streue das in die nasse Farbe. Nicht zu wenig, nicht zu vorsichtig. Benutzte nur den trockenen Sand, der an der Oberfläche liegt, nicht den nassen Untergrund und streue/werfe ihn über die Farbe auf der Pappe:

streue das in die nasse Farbe
 

Danach sollte man es einen Tag/Nacht trocknen lassen. Die Pappe wird sich wahrscheinlich etwas biegen, also wird man später auf der Anlage die Pappe mit doppelseitigem Klebeband o. ä. festkleben müssen, damit es wieder flach wird. Und damit ist der Acker eigentlich schon fertig:

Acker
 

Man kann natürlich hier und da etwas Gras oder anderes Grünzeug drauf machen, um Unkraut nach zu bilden, aber da sind der eigene Geschmack und der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ein Trecker drauf und tadaaaaaaaa............ein frisch gepflügter Acker auf einem Bauernhof:

Trecker drauf