Staubsauger Begrasung

Begrasung mit Staubsauger, Strumpfhose, Plastikflasche und Grasfasern.

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Gras und Schotter. Beide sind auf jede Modelleisenbahn anwesend und bestimmen in hohem Maße die Ausstrahlung der Modellbahn.

Etwas, was in mir persönlich eine Allergie verursacht, sind die bekannten Grasmatten.

Grasmatten Grasmatten
 

Keine Medizin hilft dagegen, und bloß schon der Gedanke bringt mich zum niesen. Warum?

  • -Grasmatten haben immer Falten an stellen wo man sie nicht haben möchte (siehe Beispiele hier oben). Die Falten sind immer an den falschen Stellen, also zu sehen….
  • -Das Endresultat sieht aus wie ein Fußballplatz.
  • -Die Modellbahn ist im Allgemeinen nicht flach. Eine Grasmatte schon, und diese folgt nicht den Rundungen auf z.B. einem Berg.
  • -Schon mal ihren Garten betrachtet? Und ist der so ordentlich wie eine Grasmatte aus dem Laden? Jeder Grashalm steht in die gleiche Richtung und alles so schön rechteckig? Nein? Warum dann auf einer Modellbahn?

Deshalb bin ich auf die Suche nach einer Methode gegangen, um Gras auf eine einfache Weise aufs Nprojekt zu platzieren. Was ziemlich nett aussieht, sind die kleinen Grasfasern. Ganz kleine Halme, grün und gelb durch einander (oder welche sonst noch… es gibt zig verschiedene Sorten und Marken).

 

Grasfasern Grasfasern Grasfasern

Problem alleine von den Grasfasern ist die Befestigung. Wie kriegt man die geklebt, und wie bleibt das Gras relativ gerade stehen? Es gibt zwar verschiedene gute Lösungen, die gut funktionieren, aber der Preis! Durchschnittlich kosten die Apparate, die dies können sollen, etwa 100 Euro und ehrlich gesagt finde ich das zuviel Geld. Im Vereinsverband so ein Apparat zu kaufen ist vielleicht ein gute Möglichkeit, aber so etwas zu kaufen, um es 1-mal oder nur kurz selber zu benutzen? Das geht mir zu weit.

Elektrostatisches Begrasen Elektrostatisches Begrasen

Diese Maschinen basieren auf dem Prinzip, das Sie das Gras statisch machen und dann gegen eine geleimte Fläche „spritzen“. Dadurch steht das Gras aufrecht und man bekommt eine schöne Matte. Aber der Preis….Man kann so ein Ding übrigens für etwa 5 Euro selber bauen. Schaue mal schnell hier auf der Seite Elektrostatisch Begrasen auf der Modellbahn für die Bauanleitung.

Eine andere Weise mit der man schnell arbeiten kann, basiert auf demselben Prinzip, nämlich das Gras in einer Plastikflasche statisch aufzuladen und man benötigt noch eine Staubsauger dazu. Ein bisschen Gras in die Plastikflasche, schütteln (mit dem Verschluss drauf) und das Gras wird statisch aufgeladen.

Nette Methode (die nicht viel kostet), aber wie klebt man dies fest? Auf Ausstellungen u. ä. hatte ich schon mal gesehen, dass Sie das Gras in verdünnten Weißleim „gespritzt“ haben. Ein Nachteil von Weißleim ist, dass es doch ziemlich lange dauert, bis er trocken ist (Abend) und der Untergrund schon die richtige Farbe haben muss. Dunkelbraun, grün, schwarz usw., usw., usw. Selber hatte ich die Idee, mit dieser Methode das Gras direkt in nasse Farbe zu spritzen.

Nun, weil Bilder mehr sagen als tausend Worte, wollen wir mal los legen:

Ich benutzte einfache Farbe aus dem Baumarkt und am liebsten ein Rest für wenig Geld.

 

Farbe aus dem Baumarkt

 

An die Stelle, wo Gras wachsen soll, streichen wir Farbe hin. Eine dünne Schicht reicht. Danach ein bisschen Gras in die Plastikflasche geben und schütteln.

  Gras Plastikflasche 

Wenn sie raus schießen, schießen sie so in die Farbe rein. Mache eine schöne Schicht davon, zu wenig geht nicht. Jetzt der letzte Trick: nehme ein Staubsauger und mache um die Saugöffnung eine alte Strumpfhose o. ä. Sauge damit die überflüssigen Grasfasern wieder auf. Wie man dann sehen kann, werden die Fasern aufgerichtet und der Überschuss bleibt in der Strumpfhose hängen. 

   Staubsauger und eine alte Strumpfhose    Modelleisenbahnanlage

Die Fasern, die man abgesaugt hat, können so wieder in die Flasche rein und fertig ist die Grasfläche. Na, so schwer war dies doch nicht oder? Jetzt noch ein Bild vom Endresultat und danach kann man selber anfangen. Oh ja…und schottern?? Das geht genau so. Einfach nicht? Viel Spaß beim begrasen!!

Modelleisenbahnanlage Modelleisenbahnanlage mit Zug

gras

Alles gelesen? Gehe dann weiter zu: Schottern mit Farbe und danach Altern mit der Airbrush oder zur Erklärung, wie man selber ein Elektrostatischer Begraser bauen kann.