Lichtmaske

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Lampen, die in Modellhäuser scheinen, können schön anzusehen sein, aber wenn man Pech hat, dann scheint das Licht überall durch die Wände hindurch und dann wird der schöne Effekt von Licht, welches durch die Fenster scheint, völlig zerstört. Eine Lichtmaske bietet da eine Lösung.

Hier unten ist eine Beschreibung zur Herstellung einer solchen Maske:
Bei machen Bausätze ist schon eine Papierlichtmaske dabei, aber bei anderen muss man die selber herstellen. Trenne erst alle Wände von Bausatz ab:
-
Snijden huisje

Die Türen usw. müssen noch nicht rein, die losen Wandteile reichen:

Onderdelen van huisjes

Lege jetzt die Wände auf einen Scanner oder auf ein Kopierapparat mit der Innenseite nach unten. Man möchte also eine Kopie der Innenseite machen:

Scanner met huisje erop

AWenn alles richtig funktioniert hat, dann hat man jetzt einen Abdruck der Wand-Innenseiten. Wir haben bequemlichkeits halber während des Scannen ein grünes Blatt Papier benutzt, damit die Fenster deutlich hervor treten……….und ausserdem haben manche Fenster grüne Vorhänge. Zwei Fliegen mit einer Klappe (oder einem Scanvorgang ;-)):

Print van huisje

Schneide jetzt die Kopie aus, aber achte drauf, das du die Wände etwas schmaler ausschneidest. Die Wandstärke muss nämlich noch abgezogen werden, sonst passt die Maske später nicht in das Haus rein:

Snijden papier

Lasse die Fenster noch sitzen, die kommen später an die Reihe. Lege jetzt alle ausgeschnittenen Papierwände auf ein schwarzes Stück Pappe und klebe Sie in der richtigen Reiehnfolge fest. Am einfachsten geht das mit einem breitem, doppelseitigen Klebeband, das ist schnell und hält bombig:

Dubbelzijdig plakband plakken

Wenn alles gut auf der schwazen Unterschicht verklebt ist, schneidet man die Fenster aus (und dort wo die Vorhänge geschlossen bleiben lässt man die einfach sitzen). Ausserdem schneidet man an den Ränden der Wände alles leicht ein, damit man einen schönen Faltrand  hat:

Snijden vouwrand

Falte jetzt alles zur Innenseite und man hat sein Papierhaus fertig. An der Aussenseite ist die weisse Druckseite, an der Innenseite ist es schwarz. Eventuelle Vorhänge sind auch schon passfertig am Platz:

Lichtmasker voor huis

Und fertig ist die Wohnung mit Lichtmaske. Eine arbeit, die keine Stunde dauert, aber das Ergebnis entschädigt umso mehr…:

Huisje met lichtmasker

Zum Schluß: Statt schwarzem Papier kann man auch Papier mit Steinstruktur, Alufolie oder Papier mir verschiedenen Farben unter die weisse Kopie kleben. Auf diese Weise kann man verschiedene Effekte erzeugen.